Teaser
Überschrift und Text
Aktuelles Artikel

Aktuelles

Bankbesuch im Rahmen von Wirtschaft/Recht
09.02.2018
Bankbesuch
 
"Wie viel Geld befindet sich täglich im Tresor?", "Was isr eine Genossenschaftsbank?", "Wie viel sind 50 Gramm Gold wert?", "Gab es schon einmal einen Überfall in der Filiale?", "Welche Möglichkeiten habe ich als Jugendlicher, mein Geld sinnvoll anzulegen?", "Wie arbeitet die Bank mit meinem Geld?" - diese Fragen und noch viele mehr wurden den Schülerinnen und Schülern in der VR meine Raiffeisenbank eG in der Hauptstelle Altötting beantwortet. Nach einem fachkundigen Vortrag, in welchen beispielsweise verschiedene Geldanlageformen für Jugendliche sowie Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten in einer Bank vorgestellt wurden, gab es eine kleine Stärkung. Anschließend wurde den Schülerinnen und Schülern die circa vier Tonnen schwere Tresortüre im Keller geöffnet, was einen EInblick in den Schließfachraum privater und geschäftlicher Bankkunden ermöglichte. Besonders spannend war dabei die Frage, was sich denn in einem Schließfach unterschiedlicher Größe alles befinden könnte. Auf diese Frage konnte niemand eine Antwort finden, da die Inhalte und "Füllungen" der Bankschließfächer anonym und den Bankmitarbeitern keinesfalls bekannt sind. Zum Abschluss wurde die Funktionsweise eines Geldautomaten, eines Kontoauszugsdruckers sowie diverser Ein- und Auszahlungssysteme erläutert und im SB-Bereich erprobt.