Teaser
Überschrift und Text
Aktuelles Artikel

Aktuelles

Geologie live – Exkursion der Q 11 nach Berchtesgaden
05.05.2022
Exkursion 
 
Im Rahmen des Faches Geografie fand am 05.05.2022 eine ganztägige Exkursion der Geokurse der Q 11 ins Berchtesgadener Land unter dem Leitthema „Geologie live erleben“ statt. Erster Halt war das „Haus der Berge“ in Berchtesgaden, ein interaktives Museum für alle Sinne, das in Kooperation mit dem Nationalpark Berchtesgaden betrieben wird und in Deutschlands einzigem Alpen-Nationalpark die preisgekrönte Ausstellung »Vertikale Wildnis« zeigt. Nach einer kurzen Mittagspause ging es weiter zur Wimbach-Brücke in Ramsau, unser Ausgangspunkt für die Wanderung ins wilde Wimbachtal sowie in die Klamm, in der eine nach Norden einfallende Schichtfolge von Gesteinen bestaunt werden konnte. Beim Weg durch die Klamm werden daher von Norden nach Süden zunehmend ältere Gesteine durchquert. Nach dem Kennenlernen der geologischen Besonderheiten ging es weiter bergauf durch das sogenannte Wimbachgries, ein riesiger Schuttstrom, der sich durch das ca. 12 Kilometer lange Hochtal zieht und über den namengebenden Wimbach teils unterirdisch entwässert. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf die Veränderungen des Flusslaufes, des Reliefs sowie der erodierenden Kräfte gelegt und in der Praxis veranschaulicht. Leider ging die Zeit beim Wandern in der Natur viel zu schnell vorbei – ein ereignisreicher und lustiger Exkursionstag aber bleiben in bester Erinnerung!