Teaser
Überschrift und Text
Aktuelles Artikel

Aktuelles

Genetikpraktikum
15./16.05.2018
Genetikpraktikum 
 
Wir freuen uns, dass Herr Mag. Reinhard Nestelbacher mit seinem "Flying Lab" auch in diesem Schuljahr zu Gast an unserem Gymnasium war. Zwei Tage lang waren Laborgeräte im Wert von 90.000 Euro im Chemiesaal aufgebaut und insgesamt 42 Schülerinnen und Schüler der Q 11 nutzten diese Gelegenheit, um ihre eigene DNA auf ein bestimmtes Merkmal hin zu untersuchen. Manche wollten z. B. wissen, ob sie prosozial sind, andere, ob ihre Muskeln auf Sprint- oder Ausdauerleistung ausgelegt sind, oder ob sie das Gen für verfrühte Glatzenbildung haben. Aufgrund ihrer präzisen Arbeitsweise erhielten alle Schüler am Ende des Tages ein eindeutiges Ergebnis. Doch das war bei Weitem nicht alles: "so ganz nebenbei" vermittelte Herr Nestelbacher den Schülerinnen und Schülern Metaskills, die auf ihrem weiteren Lebensweg vermutlich hilfreicher sind als so manches Fachwissen.